Ist die Natur für alle da?

Frische Luft tanken, den Vögeln lauschen und in der Natur sein. Ein Erlebnis, das Erholung verspricht und allen Menschen zugänglich sein sollte. Das finden Blühendes Österreich und die ESSL Foundation, die am Samstag in Kooperation mit dem unabhängigen Literaturhaus NÖ eine barrierefreie Wanderung veranstalten. Keine einzige österreichische Region setzt Barrierefreiheit systematisch und gezielt erfolgreich um, dabei leben in Österreich mindestens 15 Prozent Menschen mit Behinderungen– so die Beurteilung von Erwin Riess, autonomer Aktivist für Rollstuhlfahrende und Buchautor.

Leave a Reply